3. Advent (Samstag, 12.12.2015 und Sonntag 13.12.2015)     

   -  im Mühltal Eisenberg/Thüringen - 




Ab sofort ist hier das aktuelle Programm für 2015 eingestellt! (Flyer: nach ganz unten scrollen!)


Der aktuelle Programmflyer 2015 ist fertig! Wenn Sie als größere Reisegruppe Flyer zugeschickt haben möchten, senden Sie uns bitte eine kurze Mail. Allen anderen Interessierten senden wir den Flyer gern vorab per Mail. Aufgrund technischer Probleme könne wir den Flyer hier noch nicht einstellen, senden ihn Ihnen aber gern per Mail zu!


Auswärtige Busunternehmen verweisen wir auf den Punkt Aktuelles (19.10.15)!





                                                                                                                                      

                                                                                                                                           Entfernung aus
                                                                                                                                      Weißenborn/Kursdorf

Programm 2015:



 

Robertsmühle präsentiert "MINIATURWEIHNACHT"                    7,8 km/ 0,0 km


Das Mühltal en miniature! Erleben Sie auf einen Blick das Mühltal und seine Mühlen auf einer riesigen Freifläche in einer Miniatur-Darstellung.

 

Die Robertsmühle erwartet Sie im romantischen Weihnachts-Café bei Kaffee und Kuchen und mit einem wunderschönen Winter-Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz.

 

Genießen Sie den Mühltal-Miniaturpark mit dem historischen Kinderketten-Karussell, der Weihnachtsmannwerkstatt für Kinder, Rock&Roll Musik der 50er Jahre und weiteren musikalischen und unmusikalischen Gästen.

 

Das Highlight am Samstag:

 

WINTERFLAMMEN – Das Feuer- und Musikspektakel!


Lassen Sie sich am Samstag Abend gleich nach der Parade mit Flammen- und Feuereffekten und stimmungsvoller Musik in die zauberhafte Welt des Feuers und des Lichts entführen. Danach gibt es noch Musik in der Glühwein-Taverne.

 

Natürlich kommt das leibliche Wohl auch nicht zu kurz. Regionale Händler bieten allerlei Leckereien wie Räucherforellen, Gehacktes vom Wels, Holzofenbrot, Thüringer Wurstspezialitäten, Hofkäserei, u.v.m.



SCHÖSSERSMÜHLE präsentiert "ÜBERRASCHUNGSWEIHNACHT"                     6,8 km/1,0 km


Kurzfristig hat die Schössersmühle einen neuen Eigentümer. Dieser hat sich sehr viel Mühe gegeben, aber schauen Sie selbst! Ein echter Geheimtipp. 

 


AMTSSCHREIBERSMÜHLE   präsentiert 


"WEIHNACHTEN MIT RÄUBERN UND HALUNKEN"                                                                                                                                                               5,8 km/ 2,0 km


 

 

Bei ihren Streifzügen mit Muskete oder Pfeil und Bogen durch die heimischen Wälder machen sie die umliegenden Ortschaften unsicher. Sie brauen Met, kochen noch am offenen Feuer und essen mit den Fingern!  


Bunt ist er und lustig obendrein: Der wilde Haufen mit Räubern, Halunken, Landsknechten, Dieben, Bauern, Tagelöhnern und anderem Fußvolk.

 

Beim Weihnachtstal haben sie ihr Lager an der Amtsschreibersmühle aufgeschlagen und sie wollen Spaß und gute Laune verbreiten.

Wärmen Sie sich am Lagerfeuer, probieren Sie aus dem warmen Kessel oder kosten Sie den beliebten Stutenmilchlikör aus eigener Produktion im weihnachtlich beleuchteten Mühlen Café.

 

Für Musik ist auch gesorgt und die Esel der Mühle dürfen nach Herzenslust von Groß und Klein gestreichelt werden.    





WALKMÜHLE  präsentiert "HOLZLANDWEIHNACHT"                        5,3 km/ 2,5 km





Freuen Sie sich auf eine wunderschön geschmückte Mühle und einen kleinen Weihnachtsmarkt mit allerlei Spezialitäten aus dem Holzland.

 

Sie finden hier Geschenkartikel aus der Region, Bürgeler Keramik, Korbwaren, Kräuter aus dem Holzland, Thüringer Holz- und Tonkunst u.v.m. 

- Holzkunst und Handwerk der Region

- Holz-Schnitzer lassen Figuren aus Holz entstehen

- Es begrüßt Sie ein fröhlicher musikalischer Weihnachtsmann

- Wärmen Sie sich am Lagerfeuer oder probieren Sie Holzländer Knüppelkuchen

- Kinder können mit den 7 Zwergen Pony reiten

- Beschenken Sie sich selbst, denn jedes Los gewinnt bei der großen Weihnachts-Tombola!

 

 Es wird gegrillt, gekocht und gebraten und alles wird gut geraten. Neben Leckerem aus der regionalen Küche, dem deftigem „Hulzlondassen“ werden weitere kulinarische Leckerbissen wie fangfrische Forellen angeboten.





PFARRMÜHLE präsentiert "KINDER- UND MÄRCHENWEIHNACHT"    4,6 km/ 3,2 km




 

In der Kinder- und Märchenmühle dreht sich alles um unsere Kinder und die schönen alten Märchen. Neben dem Märchenwald und seinen Märchenfiguren können die Kinder wieder Märchenrätsel lösen und den Adventskalender mit vielen Überraschungen öffnen.


Entdecken und genießen Sie bei uns:


- die Märchen der Brüder Grimm

- die Bastelwerkstatt für Kinder

- ein Weihnachtspostamt mit dem original Weihnachtstalstempel

- Cat, den beliebten Sänger irischer Weihnachtslieder

- das große Wildgehege mit Hirschen und Rehen auf dem Mühlengelände

 

Am Weihnachtstal-Wochenende wird neben dem wärmenden Lagerfeuer auch der Kamin in der Gaststube sowie der Rost und die Suppenkanone befeuert. Es gibt Mühltal-Flammküchle, Kräbbelchen, frisches Holzofenbrot und viele weitere weihnachtliche Leckerbissen









FROSCHMÜHLE präsentiert "MITTELALTERLICHE WEIHNACHT"        3,9 km/ 3,9km







Unternehmen Sie mit Ihrer Familie eine Zeitreise in die Vergangenheit. 


Erfahren Sie spannende Geschichten über die Zeit des Mittelalters mit den altehrwürdigen, schon fast vergessenen Handwerkskünsten.


Besuchen Sie einen großen Abenteuerspielplatz für Groß und Klein, u.a.


- Mäuse-Dompteure, Schauglasbläser, Kerzenzieher, Seifensieder, Gerber, Zinngießer und Kräuterfrauen

- Feuershow, Musikanten, Gaukler und Rittersleut

- Bogenschießen für Groß und Klein, Weihnachtsbasteln mit den Kindern 

- Mittelalterlicher Glasbläser – Kinder können ihre Glaskugel selbst herstellen 

- Buntes Markttreiben mit allerlei Manufakturen

- Omas Kaffeetafel

 

Lecker Speis & Trank füllen in der Froschmühle den Bauch und schmieren die Kehle. Es gibt wieder reichlich aus Kessel, Pfanne und Ofen.





NAUPOLDSMÜHLE  präsentiert "THÜRINGER WEIHNACHT"               3,3 km/ 4,5 km



 

 

Die Naupoldsmühle präsentiert eine Thüringer Weihnacht mit deftigen Thüringer Gaumen-Spezialitäten und Musik.


Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie:


„Thüringer Mutzbraten“- der Original Thüringer Brat-Spezialität

Original Thüringer Wurstspezialitäten von der EWU Eisenberger Wurstwaren

Stutenmilch-Likör aus eigener Herstellung

Allseits beliebte selbst gebackene Thüringer Kuchenspezialitäten

 

Für das leibliche Wohl der Gäste wird also ausreichend gesorgt. 


Zu einer gemütlichen Rast- und Wanderpause bietet sich auch der Saal der Mühle hervorragend an. Musikalisch erklingen die schönsten Oldies aus aller Welt.

 

Im Mühlengarten brennt auch wieder ein Lagerfeuer und den Kindern steht ein kleiner Streichelzoo mit Eseln und Pferden zur Verfügung.  




WIEDER DABEI!!!!!! 


MILOS WALDHAUS  präsentiert  "SPEZIALITÄTENWEIHNACHT"         0,0 km/7,8 km


Milos Waldhaus Erlebnisküche


Nach langer Pause und grundlegender Sanierung öffnet das Haus, in dem Milo Barus lebte und wirkte, zum Jahresende wieder seine Pforten.

Das neue Konzept „Kochen als Leidenschaft“ vereint eine Kochschule/Eventküche, die zu gemeinsamen kulinarischen Entdeckungsreisen einlädt und die Ausrichtung individueller Feiern.


Zum Weihnachtstal präsentiert das festlich geschmückte Waldhaus einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt inmitten herrlicher Natur, auf dem Sie regionale und internationale Spezialitäten genießen und kleine ausgefallene Präsente erwerben können. 


Lassen Sie sich überraschen!






 

MEUSCHKENSMÜHLE  präsentiert  "KANADISCHE WEIHNACHT"           0,0 km/7,8 km





Träumen auch Sie von einem Urlaub an der Westküste Kanadas? Dann informieren Sie sich doch einfach in der Kanada-Hütte an der Meuschkensmühle über ein einzigartiges Reiseangebot.

 

Vancouver Island – eine Insel an der Westküste Kanadas ist nämlich die 2. Heimat von Christian Lätsch, dem Betreiber der Meuschkensmühle.  

 

Wärmen Sie sich am Lagerfeuer, besuchen Sie das große Trapperzelt, bestaunen Sie Schlittenhunde-Vorführungen (auch ohne Schnee) und erfahren Sie spannende Geschichten über die Helden auf Eis.

 

Für die Kinder gibt es einen kreativen Holzschnitz-Workshop und auf dem Reiterhof kann man mit Ponys reiten. Oder man lauscht der handgemachten Musik der Trapper.

 

Besuchen Sie auch das beheizte Festzelt mit dem weihnachtlichen Biergarten und natürlich das Kult-Highlight am Samstag Abend – DIE MÜHLEN DISCO!   

 




Gegen 15 Uhr startet an beiden Tagen in der Nähe der Mühle die beliebte Weihnachtstal-Parade durch das gesamte Weihnachtstal. Dann setzen sich allerlei geschmückte Fahrzeuge, Vehikel und Fuhrwerke mit Weihnachtsmännern/frauen langsam in Bewegung...



RAHMENPROGRAMM 2015:


In diesem Jahr sind wieder viele Versorgungsstände zwischen den Mühlen aufgebaut, um Ihnen die "Wartezeit" bis zum nächsten Glühwein oder zur nächsten Thüringer Roster zu verkürzen. Wie auf jedem Weihnachtsmarkt überwiegen die Stände mit Essen und Getränken. Aufgrund der langen Wanderstrecke wird erfahrungsgemäß nur wenige andere Dinge gekauft. Trotzdem verstecken sich einige tolle Händler mit weihnachtlichen Sachen in und um die Mühlen.


Weitere Hinweise werden nach und nach unter "Aktuelle Infos" veröffentlicht, da wir noch einige Überraschungen planen. Es lohnt sich also, öfter mal nachzuschauen!


Die Weihnachtstal-Parade

(Samstag, 12.12. und Sonntag, 13.12. - Start Nähe Meuschkensmühle ca. 15.00 Uhr/Ankunft an der Robertsmühle ca. 17.00 Uhr)

präsentiert von der Sparkasse Jena-Saale-Holzland


Auf Grund der großen Resonanz aus den Vorjahren fahren und laufen auch in diesem Jahr an beiden Tagen verschiedene Weihnachtsmänner(-und Frauen) mit den lustigsten Fortbewegungsmitteln und in toll geschmückten Fahrzeugen durch das Mühltal. Kinder und Erwachsene mit Lampions und Fackeln und teilweise in Weihnachtskostümen begleiten die Parade oder reihen sich ein. Gestartet wird in der Nähe der Meuschkensmühle und enden wird der Weihnachtsmannumzug an der Robertsmühle. Dort kann man sich die toll geschmückten Beförderungsmittel der Weihnachtsmänner dann noch einmal genauer anschauen. Seien Sie dabei, bei diesem einmaligen Erlebnis.


FACKELZAUBER: In den Mühlen und an ausgesuchten Plätzen werden wieder Fackeln erhältlich sein, damit nach Einbruch der Dunkelheit jeder Besucher selbst mit seiner Fackel zu diesem wundervollen Ambiente beitragen kann. Denn nichts ist schöner als im Schein der Fackeln durch das Tal zu wandern.


TASCHENLAMPENWANDERUNG: Oder bringen Sie ihre eigene Taschenlampe mit und freuen Sie sich auf eine gemütliche Taschenlampenwanderung durch den Winterwald!


ALLGEMEINE HINWEISE:


Das Weihnachtstal 2015 öffnet jeweils ab 10 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. 

Samstag Abend entscheiden die Mühlen individuell. Insbesondere die Mühlen an den Talausgängen sind bis spät Abends geöffnet. Bitte beachten Sie, dass die Busse nur bis ca. 19 Uhr im 20 min-Takt fahren. Gegen 20 Uhr fährt noch ein Sammelbus, der Nachzügler aufnimmt. Planen Sie bitte ggf. die Fahrt mit einem Taxi ein oder parken Ihr Auto so, dass Sie es ggf. zu Fuß erreichen können.  


Frei nach dem sehr passenden Motto „Das Wandern ist des Müllers Lust“ sind alle Mühlen nur zu Fuß erreichbar. Das Mühltal ist an beiden Tagen für alle Fahrzeuge gesperrt. 


Die JES Verkehrsgesellschaft bringt Sie ins Mühltal und holt Sie wieder ab. Sie übernimmt den Busverkehr im 20 min. Takt von den ausgewiesenen Parkplätzen zu den Tal-Eingängen rund um das Mühltal. Die Bus-Fahrpläne und Haltestellen können Sie ab Anfang Dezember auf www.weihnachtstal.de oder www.jes-eisenberg.de einsehen.


Alle Kinder haben freien Eintritt und fahren natürlich auch kostenlos mit den Bussen! Auch die Erwachsenen können sparen! Damit alles noch flüssiger läuft, z.B. das Kassieren in den Bussen, sind der Bus-Fahrpreis und die evtl. anfallenden Parkgebühren auf den offiziell ausgewiesenen (!) Weihnachtstal-Parkplätzen im Eintritt enthalten.


Genießen Sie für nur 5,- € den Aufenthalt im herrlichen Weihnachtstal und auf dem wohl längsten Weihnachtsmarkt Deutschlands (offizielle Parkplätze und Busshuttle inclusive!).


Wenn Sie am Samstag vom Weihnachtstal begeistert waren, dann können Sie am Sonntag mit Ihrem Eintrittsbändchen das Tal der Weihnachtsmänner und -frauen noch einmal gratis besuchen.

TIPP FÜR ALLE AUTOFAHRER: Fahren Sie zunächst von Ihrem jeweiligen Parkplatz mit den Bussen der JES Verkehrsgesellschaft auf die gegenüberliegende Seite des Weihnachtstals und laufen Sie dann ganz gemütlich zu Ihrem Auto zurück.

Beachten Sie bitte die ausgewiesenen Parkplätze, die Hinweise von Polizei und Feuerwehr und die aktuellen Informationen unter
www.weihnachtstal.de

Achtung: Falschparker erhalten definitiv ein kleines Geschenk (Knöllchen). Dies vorab zur Info, damit sich hinterher niemand über das Geschenk beschweren kann!

Und in der gesperrten Ortslage von Weißenborn müssen Sie damit rechnen, dass Sie abgeschleppt werden! Wir bitten um Verständnis, denn die Wege für Rettungsfahrzeuge und Busse müssen freigehalten und die Aufstellung der Parade sichergestellt werden.

Und wenn Sie sich einen anderen Parkplatz aussuchen, dann beschweren Sie sich bitte nicht bei uns über die teils unverschämten Parkgebühren, sondern sagen diesen Trittbrettfahrern direkt Ihre Meinung! Oder Sie bringen eine Rute mit und ....




Hier ist nun der Flyer 2015 eingestellt! Gern senden wir Ihnen den Flyer per Mail!!








Auswärtige Busunternehmen verweisen wir auf den Punkt Aktuelles (19.10.15)!